Ökologisch- Polytechnisches Profil

Die Ökologie beschreibt Wechselbeziehungen zwischen Organismen und ihrer Umwelt.

Polytechnische Erkenntnisse ermöglichen die bewusste Veränderung der Umwelt durch die Arbeit des Menschen.

(Definition frei nach „Wikipedia“ -Online Lexikon)

Fassen wir die besonderen Bildungsangebote (Arbeitswelten*) unserer Einrichtung zusammen, ergibt sich ein Profil, dass sich ausgehend von der Kombination beider benannter Begriffen am besten beschreiben lässt. Die Auswirkungen von Arbeitstätigkeiten des Menschen durch seinen bewussten Einfluss auf die Umwelt ergeben ein nahezu unerschöpfliches Feld, Selbstbildungsprozesse bei Kindern anzuregen. Gleichzeitig bezieht die bewusste Beschäftigung mit derartigen Themen alle Bildungs- und Erziehungspartner ein, für die so eine anregende Kommunikationsebene entsteht.

(* vgl. Konzeption S. 11)

 

Exkursion mit Bergleuten der MIBRAG mbH in den Tagebau Vereinigtes Schleenhain